Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 02:01  change blocks


Neue Beiträge
Comedy House
von: Forseti 12. Sep 2013, 14:34 zum letzten Beitrag 12. Sep 2013, 14:34

Jukebox
von: Forseti 24. Mai 2013, 08:57 zum letzten Beitrag 24. Mai 2013, 08:57

Neues Game von NCSoft/Carbine Studios
von: Forseti 3. Mai 2013, 13:36 zum letzten Beitrag 3. Mai 2013, 13:36

Kategorien
Kategorie


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Papst Schuldig gesprochen 
AutorNachricht
Knecht
Knecht
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 277
Geschlecht: männlich
Highscores: 15
Beitrag Papst Schuldig gesprochen
Aids-Tote und Homo-Diskriminierung: Der Papst ist schuldig

Die Geschworenen der niederländischen TV-Show "Anwalt des Teufels" haben Papst Benedikt XVI in der am Mittwochabend (15.04.2009) ausgestrahlten Sendung in zwei von drei Anklagepunkten schuldig gesprochen.

Der Pontifex ist demnach wegen seiner Polemik gegen Kondome verantwortlich für den Tod von Millionen von Aids-Kranken. Dieser Schuldspruch erfolgte allerdings nicht einstimmig. Alle Geschworenen waren aber davon überzeugt, dass der Papst Frauen und Homosexuelle diskriminiere. Lediglich im dritten Anklagepunkt, der Verbreitung von Antisemitismus, sprach ihn die fünfköpfige Bürgerjury frei.

Die Papst-Sendung war bereits die zweite Folge der im öffentlich-rechtlichen Kanal Nederland 2 ausgestrahlten Show "Advocaat van de Duivel". In der ersten Folge wurden die mutmaßlichen Verbrechen des Terrorfürsten Osama bin-Laden behandelt. Er wurde im Gegensatz zum Papst nur in einem von drei Anklagepunkten schuldig gesprochen.

Ankläger des Papstes in der Sendung waren der Theologe und Ethiker Jean-Pierre Wils und der Journalist Aad van den Heuvel. "Frauen dürfen nicht Priester werden, Homosexuelle werden von der Ehe ausgeschlossen. Liebe Geschworene, das ist in der Tat Diskriminierung", so van den Heuvel in seinem Plädoyer. Der Amsterdamer Staranwalt Gerard Spong verteidigte Benedikt XVI.

Auf der Website der Sendung kann die Öffentlichkeit gegenwärtig über die Anklagen abstimmen. Zudem können Besucher die gesamte gut halbstündige Show als Stream ansehen.

Die katholische Kirche ist in den Niederlanden die größte Glaubensgemeinschaft. 27 Prozent der Bevölkerung bekennen sich zu ihr, 17 Prozent sind Protestanten und sechs Prozent Muslime. 49 Prozent der Niederländer haben keine Mitgliedschaft in einer religiösen Vereinigung. (dk)

Quellequeer.de
Link der Website "des Teufels Advocat"

_________________
Denken ist manchmal so, als würde man Wissen auskotzen.

"Was ist ein Wunder? - Es ist ein Vorwurf, eine Stille Satire auf die Menschheit."
Edward Young, Nachtgedanken

Bild


21. Apr 2009, 17:11
Profil
Knecht
Knecht
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 277
Geschlecht: männlich
Highscores: 15
Beitrag Re: Papst Schuldig gesprochen
Find ich gut, also prinzipiell die Idee dieser Art von Gerichts-Show. Die Verurteilung ist leider ist nicht Real und daher nicht bindend, die Anklagepunkte aber könnten Realer kaum sein.

Vielleicht kann man ja so auch den einen oder anderen wachrütteln.

Nur beim Thema Aids-Tote würde ich nicht sagen dass er Schuldig ist (ohne Papst gäbs ja auch Aids) aber er trägt eine nicht unerhebliche Mitschuld.
Gerade in einem Land wie Afrika safer Sex zu verteufeln ist zumindest eine Anstiftung zur schweren, gefährlichen Körperverletzung.
Und das in Millionfacher Tatmehrheit gibt auch schon ein paar Jährchen.

Schade nur dass ich kein gesprächstaugliches Niederländisch verstehe.

_________________
Denken ist manchmal so, als würde man Wissen auskotzen.

"Was ist ein Wunder? - Es ist ein Vorwurf, eine Stille Satire auf die Menschheit."
Edward Young, Nachtgedanken

Bild


21. Apr 2009, 17:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron