Darkness
http://darkness.phpbb8.de/

Comedy House
http://darkness.phpbb8.de/viewtopic.php?f=4&t=76
Seite 1 von 4

Autor: Forseti [ 14. Jan 2009, 10:14 ]
Betreff des Beitrags: Comedy House

Hier soll Lustiges, Komisches und Albernes hinein. (Bitte auch hier gelten unsere Forenregeln ;) )

Träume von Frauen und Männern :D

de.youtube.com Video From : de.youtube.com

Autor: Forseti [ 14. Jan 2009, 16:18 ]
Betreff des Beitrags: Re: Comedy House

einfach super :lol:

de.youtube.com Video From : de.youtube.com

Autor: Forseti [ 14. Jan 2009, 16:41 ]
Betreff des Beitrags: Re: Comedy House

ohne Worte

de.youtube.com Video From : de.youtube.com

Autor: Visalia [ 19. Jan 2009, 18:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: Comedy House

de.youtube.com Video From : de.youtube.com


:D Finde ich einfach nur gut

Autor: Magus [ 24. Jan 2009, 03:17 ]
Betreff des Beitrags: Re: Comedy House

Tierisch gut? :lol:

de.youtube.com Video From : de.youtube.com

Autor: Magus [ 24. Jan 2009, 03:24 ]
Betreff des Beitrags: Re: Comedy House

Für Katzenfreunde..

de.youtube.com Video From : de.youtube.com

Autor: Visalia [ 24. Jan 2009, 10:54 ]
Betreff des Beitrags: Re: Comedy House

Ich hätte da noch einen :mrgreen:

de.youtube.com Video From : de.youtube.com


Und noch einen

de.youtube.com Video From : de.youtube.com


Ich mag diesen Maulwurf!! 8-)

Mfg

Autor: Forseti [ 28. Jan 2009, 13:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Comedy House

Kilometer um Kilometer fährt schweigend, nach einem erbitterten Streit, ein Ehepaar übers Land. Nach einer Weile fahren sie an einem Bauernhof vorbei, bei dem Schweine im Hof herumlaufen.

"Verwandte von Dir? " fragt die Ehefrau.

"Ja" antwortet der Ehemann "Schwiegereltern."


:mrgreen:

Autor: Forseti [ 3. Feb 2009, 11:46 ]
Betreff des Beitrags: Re: Comedy House

Warum Männer keine Ratgeber-Kolumnen für Frauenzeitschriften schreiben sollten:

Frage:
Lieber Walter,
ich hoffe, dass Sie mir helfen können.
Neulich verließ ich unser Haus, um zur Arbeit zu fahren, während mein Mann zuhause blieb, um - wie üblich - fern zu sehen.. Ich kam nur ein paar hundert Meter weit, als der Motor abwürgte und das Auto stotternd zum Stehen kam. Ich ging zu Fuß zurück nach Hause, um meinen Mann zu Hilfe zu holen. Als ich die Wohnung betrat, konnte ich meinen Augen nicht glauben. Er stolzierte vor dem Kleiderspiegel hin und her, gekleidet nur mit meiner Reizwäsche und meinen High-Heels, mit meiner Schminke geschminkt.

Ich bin 32, mein Mann ist 34 und wir sind seit 12 Jahren verheiratet. Als ich ihn zur Rede stellte, erklärte er, dass er meine Unterwäsche nur
trug, weil er seine eigene nicht finden konnte. Als ich ihn aber nach den Schuhen und dem Make Up fragte, brach er zusammen und erklärte mir,
dass das schon seit 6 Monaten so ging. Ich sagte, er solle damit aufhören oder ich würde ihn verlassen. Vor 6 Monaten hatte er seine
Arbeit verloren. Er sagte, dass er sich seitdem mehr und mehr depressiv und wertlos fühlte. Ich liebe ihn sehr, aber seit ich das Ultimatum
gestellt habe, distanziert er sich immer mehr von mir. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht mehr zu ihm durchdringe. Können Sie mir bitte helfen?

Mit freundlichen Grüßen
eine frustrierte Ehefrau

Antwort:

Liebe frustrierte Ehefrau,

wenn der Motor eines Autos nach kurzer Distanz abwürgt, kann das verschiedene Ursachen haben. Überprüfen Sie, dass es keine Unterbrechung in der Benzinleitung gibt. Wenn die Benzinleitung in Ordnung ist, überprüfen Sie die Klemmen, die die Vakuumleitung halten und den Ansaugkrümmer. Vielleicht ist ja auch die Benzinpumpe defekt oder der Vergaser arbeitet nicht mit genug Druck.

Ich hoffe, dass Ihnen damit geholfen ist.

Walter

Autor: ReoZornbold [ 3. Feb 2009, 15:45 ]
Betreff des Beitrags: Re: Comedy House

Bewerbung an die Marine


An das
Personalamt der Bundeswehr
Mudra Kaserne
Kölner Str. 262

51140 Köln 11.06.2007



Bewerbung


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich als Quereinsteiger um eine Offizierslaufbahn bei der Marine. Derzeit bin ich noch Berufsschullehrer in Karlsruhe und somit durchaus mit dem Befehlston gegenüber jungen Erwachsenen vertraut. Aufgrund mangelnder maritimer Erfahrungen wäre ich zunächst dennoch mit dem Kommando auf einem kleineren Schiff zufrieden.

Der Hauptgrund für meine Bewerbung liegt darin, dass ich verheiratet bin und als Lehrer über allzu viel Freizeit verfüge, die ich mit meiner Gattin nebt Tochter zu verbringen habe. Diese Arrangement übersteigt zunehmend meine psachische und physische Leistungsfähigkeit. Als Offizier bei der Marine würde ich mich öfters auf hoher See befinden und hätte daher Zeit für Regeneration. Außerdem haben mich Schiffe schon immer fasziniert!

Sofern Sie einwenden, dass ich seinerzeit statt des Wehrdienstes den pazifistischen Weg (Zivildienst) gewählt habe, so kann ich Ihnen versichern, dass fünf Ehejahre meine Einstellung zum Krieg grundlegend verändert haben. Insofern sehen Sie meine damalige Entscheidung bitte als verzeihliche Jugendsünde an.

eine Kopie meiner Heiratsurkunde habe ich als Nachweis beigefügt. Sollte Ihrerseits an der Rekrutierung meiner Person bestehen, do teilen Sie mir ggf. mit, welche weiteren Unterlagen ich zu einem persönlichen Gespräch mitzubringen habe.

Mit vorzüglicher Hochachtung,



PS: Ich bitte um eine diskrete Handhabung der Angelegenheit, da ich im Fall eines Scheiterns unserer Verhandlungen keinen entsprechenden Eintrag in meiner Personalakte wünsche. Danke!

Seite 1 von 4Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software